Archiv der Kategorie: Podcast

Guter Rückrundenstart, gell? (8)

Den 3 Punkten in Nürnberg folgte ein rassiges Duell gegen Gelsenkirchen

Die ersten beiden Spiele der Rückrunde sind vorbei und wir sind nicht grundlegend unzufrieden mit 4 Punkten aus 2 Partien.

Ties, Dennis und Brehmchen blicken zurück auf die Spiele gegen Nürnberg und Gelsenkirchen. Die Vertragsverlängerungen von Schelle und Palko sind uns nicht entgangen. Und auch Pal Dardai bleibt wohl noch eine weitere Saison als Trainer der Profis erhalten.

Ties erzählt uns kurz etwas zur U19 und wie es zu seinem Gastartikel beim Blog von ImmerHertha kam.

Wir freuen uns, dass sich das Lazarett lichtet und blicken auf das nächste Spiel gegen Wolfsburg.

Das „HaHoHe zum Schluss“ spricht Andreas am Ende der Folge.

Rätseln was kommt (7)

Wir möchten zum Rückrundenstart nicht wieder Aufbaugegner sein

Vor dem ersten Spiel der Rückrunde fragen wir uns, wie sich die Hertha gegen Nürnberg schlagen wird. Und wir hoffen, dass sich das Team gegen den Tabellenletzten nicht (wieder) als Aufbaugegner betätigt.

Wir rätseln, wie sich das Team in der Rückrunde präsentieren wird und hoffen auf Besserung durch gesunde Leistungsträger (wie Grujic und Rekik).

Wir bedauern, dass das Hertha-Echo nach 30 Jahren eingestellt wird. Da geht eine Hertha-Institution, die den Verein über Jahrzehnte begleitet hat. Wir verneigen uns vor den Machern, Helfern und Unterstützern. Und wir bedanken uns bei ihnen.

Dem Blitzbesuch von Ronny widmen wir etwas Zeit, dies gilt auch für die Testspiele gegen Gladbach, Düsseldorf und Bielefeld.

Für das Spiel gegen Nürnberg schauen Dennis und Brehmchen am Ende gemeinsam in die Glaskugel.

Und nebenbei streuen wir noch weitere Informationen ein.

Hinrundenrückblick als Silvesterausgabe (6)

Wir picken uns die Höhepunkte der Hinrunde raus

Zwischen den Jahren und unmittelbar vor Silvester noch ein Rückblick auf die Hinrunde. Gemeinsam mit Nico picken wir uns die persönlichen und allgemeinen Höhepunkte der Hertha-Hinrunde raus.

Wir grübeln, warum nach dem Spiel gegen Dortmund ein Knacks im Spiel der Hertha zu verzeichnen war und wir freuen uns, dass Hertha insgesamt wieder einen besseren Fußball spielt.

15 Spielerverträge laufen zum 30.Juni aus, nicht einfach, wenn man da gute Entscheidungen treffen soll.

Wir trauen uns ein Hinrundenfazit zu und wünschen allen Herthafans einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Ein knapper Sieg gegen Frankfurt (5)

Mit Alex, Exilherthaner in Lüneburg und Mitglied des OFCs „Die ExilHERTHAner“, spreche ich über den Sieg gegen Frankfurt

Wir sprechen darüber, wie Alex Herthafan geworden ist und bereiten das Spiel in Hannover nach.

Alex erzählt uns vom OFC „Die ExilHERTHAner“, dessen Sitz zwar in Hannover ist, die Mitglieder wohnen aber auch jenseits der Landeshauptstadt.

Einen kurzen Beitrag zum Thema „Reisen am Spieltag“ ist in die Folge eingebunden, wir befassen uns hierbei u.a. mit Flixtrain.

Natürlich ist der Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt ein Schwerpunkt der Folge.

Mit einigen Gedanken zu Preetz und Dardai beenden wir den Aufnahmetag.