Im Wechselbad der Gefühle (25)

Dem Pokalsieg folgt die peinliche Pleite gegen Union

Nach dem Herzschlagfinale gegen Dynamo Dresden, nun der herbe Dämpfer gegen Union Berlin. Hertha BSC im Derby mit einer indiskutablen Leistung. Die Mannschaft wirkt pomadig, fahrig und nahezu leblos. Wie kann man mit so einer Einstellung in ein so wichtiges Derby gehen? Wir verstehen es nicht.

Stefan, Daniel und Brehmchen versuchen eine Aufarbeitung, aber der Stachel sitzt noch tief. Das gilt auch für die Geschehnisse jenseits des Rasens. Dabei hatte Hertha noch am Mittwoch eine reife Pokalleistung präsentiert und unseren Blutdruck in die Höhe getrieben. weiterlesen