DFB-Pokal: Hertha BSC empfängt Dynamo Dresden

Hertha BSC darf sich über ein Heimspiel freuen

Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder hat für Hertha BSC einen interessanten Gegner aus der „Lostrommel“ gezogen.

Hertha BSC bekam nicht nur ein Heimspiel zugelost, sondern mit Dynamo Dresden auch einen Gegner, der viele Fans in die Hauptstadt bringen wird. Eine lösbare Aufgabe, die aber niemand unterschätzen sollte.

Die nächste Pokalrunde wird am Dienstag, dem 29., und Mittwoch, dem 30. Oktober gespielt.  

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay .

Das Glück des Tüchtigen (20)

Hertha erkämpft sich in München einen wichtigen Punkt zum Start

Mit Joachim, einem Exilherthaner in München, sprechen wir über den Saisonstart der Hertha. In einem Sonderbeitrag unterhalten wir uns noch mit Pascal, der Initiator der Online Petition „Schluss mit der Hinhaltetaktik – Neues Stadion für Hertha BSC!“ ist.

Der Rückblick auf das Pokalspiel gegen VfB Eichstätt ist Ehrensache, aber wir fassen uns kurz. Joachim stellt ferner den OFC Hertha Freunde München 1892 vor.

Und eigentlich sind wir erleichtert, dass Herthas Saisonstart bisher frei von Niederlagen blieb.

Das Hahohe zum Schluss spricht Carlo, ein Exilherthaner in Frankfurt am Main.

Der OFC Hertha Freunde München 1892 ist über die Homepage https://www.hfm1892.de zu erreichen. Alternativ bei Facebook unter https://de-de.facebook.com/hfm1892/.

Die Online-Petition zum Hertha-Stadion von Pascal ist hier zu finden.

Und so kannst Du den Player nutzen (kleine Hilfestellung):


Alternativer Link zur Folge bei Podiqee: 
https://exilherthaner.podigee.io/26-das-gluck-des-tuchtigen-20 .

Alternativer Link zur Folge bei YouTube:  https://www.youtube.com/watch?v=YSZiU7-LO_U .