Hertha kommt nicht vom Fleck (24)

Leider weiter nur Mittelmaß – Hertha verpasst den Anschluss im Sekundenschlaf

Ties und Brehmchen besprechen die Spiele gegen Bremen und Hoffenheim. Gegen Bremen konnten wir mit dem Punkt gut leben. Aber gegen Hoffenheim verschenkte Hertha die Punkte im Sekundenschlaf. So wurde die eigentlich ansprechende Leistung zu einer bitteren Heimniederlage.

Ebenfalls bitter, dass die Schiedsrichter in beiden Spielen nicht zu einer einheitlichen Linie fanden, leider zum Nachteil der Hertha. Die Hauptschuld suchen wir aber nicht bei den Referees. weiterlesen

Der Exilherthaner Podcast hat Geburtstag

Unser Podcast wird 1 Jahr alt.

Wer hätte das gedacht? Heute feiert der Exilherthaner Podcast seinen ersten Geburtstag. Genau ein Jahr ist es her, als am 20.Oktober 2018 die erste Folge des Podcasts veröffentlicht wurde.

In den letzten 12 Monaten sind inzwischen 28 Beiträge eingespielt worden, davon 23 reguläre Folgen (Folge 14 als Zweiteiler), 3 Bonusfolgen und ein Teaser. Das ergibt eine Gesamthördauer von einem Tag, 13 Stunden und 22 Minuten. Die Duchschnittslänge aller Beiträge beträgt 54 Minuten und 3 Sekunden, obwohl ich eigentlich immer eine Folgendauer von unter 45 Minuten angepeilt hatte. Naja, fast gelungen. weiterlesen

Endlich wieder Mittelmaß (23)

Nach zuletzt 3 Siegen in Folge ist Hertha wieder zurück im Mittelfeld der Tabelle

Ein vollauf verdienter Sieg gegen Fortuna Düsseldorf macht uns glücklich. Endlich ist die Revanche für das Relegationsspiel gelungen. Wurde auch Zeit. Wir freuen uns über die kleine Siegesserie und sehen die spielerische Verbesserung des Teams und vieler Spieler. Bei Selke und Mittelstädt gehen die Meinungen auseinander.

Carlo (Exilherthaner in Hessen) und Brehmchen bereiten noch das Spiel gegen den 1.FC Köln auf. Um das Dauerthema Windhorst kommen wir leider nicht herum. Carlo erzählt von seinem Leben als Exilherthaner und dann freuen wir uns nochmal über die 3 Punkte gegen Fortuna. Muss einfach sein. weiterlesen