Archiv der Kategorie: Podcast

In dieser Kategorie sind alle Beiträge mit einer Folge des Exilherthaner Podcasts enthalten.

Dänische Herthaner (124)

Mit Jens in Kopenhagen

Jens ist Herthafan und lebt in Dänemark. Wir sprechen über sein Leben als Exilherthaner in Kopenhagen, die ehemaligen und aktuellen dänischen Spieler von Hertha BSC, die „Dänischen Herthaner“ (den ältesten internationalen OFC des Clubs!) und über das leider so enttäuschende Spiel in Braunschweig.

Inwiefern die Vertragsverlängerung

weiterlesen

Spektakel, Nervenkrimi, Sieg (123)

Mit André in Kiel

André (Kiel) und Brehmchen über ein unfassbares Spektakel auf und neben dem Platz, einen unnötigen Nervenkrimi und einen letztlich dann doch verdienten Sieg. Natürlich sprechen wir auch über André selbst, der im Berliner Wedding aufgewachsen ist, inzwischen aber schon lange als Exilherthaner in Kiel lebt. Eine

weiterlesen

Für Kay (122)

Mit Andreas in Zeven (Niedersachsen)

Hertha BSC und seine Fans trauern beim Spiel gegen Fortuna Düsseldorf in würdiger und angemessener Form um Kay Bernstein. Es war für alle schwer, sich an so einem Tag auf das Spiel zu konzentrieren. Unter diesen Umständen hat die Mannschaft diese schwierige Aufgabe auf dem

weiterlesen

No Reese, no party (121)

Mit Martin (Schweiz)

Martin ist in der Schweiz geboren und bei Bern aufgewachsen. 1995 zog er aus beruflichen Gründen dauerhaft nach Berlin und entdeckte dort Hertha BSC für sich. Inzwischen lebt er wieder in der Schweiz, Herthafan ist er geblieben. Wir sprechen über seine Zeit in Berlin damals, seine Fußballerfahrungen

weiterlesen

Niedergelechnert (120)

Mit Robert (Bonn) und Mario (OWL)

3 wichtige Punkte für Hertha, auch wenn es es insbesondere in der ersten Halbzeit nicht unbedingt danach aussah. Elversberg zunächst spielerisch reifer, am Ende fruchteten aber die Umstellungen von Dardai und Herthas Effizienz. Jetzt nochmal im Pokal gegen den HSV nachlegen. Robert, Mario und

weiterlesen