Archiv der Kategorie: Podcast

In dieser Kategorie sind alle Beiträge mit einer Folge des Exilherthaner Podcasts enthalten.

Jeder Punkt zählt (30)

Hertha BSC will sich mit möglichst vielen Punkten in die Winterpause retten

Dennis und Brehmchen freuen sich endlich mal wieder über einen Heimsieg. Aus spielerischer Sicht bietet Hertha aber leider weiterhin nur Magerkost. Unterdessen bleibt sich Jürgen Klinsmann treu und redet die Mannschaft stark. Das mag dem Selbstvertrauen der Mannschaft helfen, täuscht aber nicht darüber weg, dass das Team weiterhin mit den eigenen Unfähigkeiten kämpft. Die Defizite im Spielaufbau sind nicht zu verbergen, es bleibt bei wenig erspielten Torchancen. weiterlesen

Berliner Ecken (29)

Hertha und die Schwächen bei Standards

Hertha erkämpft sich in Frankfurt einen Punkt und überzeugt mit Einsatz und Kampfgeist. Aus spielerischer Sicht bleibt unsere Hertha aber noch zu oft ein Berliner Sorgenkind, die 2-Tore-Führung kann das Team nicht halten. Die Schwächen bei Standards kosten das Team letztlich mal wieder 2 Punkte.

David ist Exilherthaner in Heidelberg, seit er dort mit dem Studium angefangen hat. Wir unterhalten uns mit David über sein Fanleben im Exil und versuchen eine gemeinsame Aufarbeitung der Spiele gegen Dortmund und die Eintracht aus Hessen. Dennis und Brehmchen unterstützen nach besten Kräften. weiterlesen

Paukenschlag bei Hertha BSC (28)

Jürgen Klinsmann neuer Trainer bei Hertha BSC – Trennung von Covic

Die Nachrichtenlage überschlägt sich bei Hertha BSC. Ante Covic muss gehen, Jürgen Klinsmann wird bis zum Saisonende sein Nachfolger.

Die größte Überraschung: Mit Klinsmann kommt ein großes und durchaus schwergewichtiges Funktionsteam zur Hertha. Insbesondere die Rückkehr von Arne Friedrich wird kaum ein Beobachter erwartet haben. Es fühlt sich nach einer neuen Zeitrechnung bei Hertha BSC an. weiterlesen

Experiment Covic gescheitert (27)

Die desaströse Niederlage in Ausgburg war ein fußballerischer Offenbarungseid

Nach der hohen Auswärtsniederlage in Augsburg, steht Ante Covic bei Hertha vor dem aus als Hertha-Trainer. Das Team geht nicht den nächsten Schritt nach oben, es taumelt zusehends in Richtung Tabellenkeller.

Stefan, Dennis und Brehmchen versuchen es mit einer kurzen Zusammenfassung des Augsburg-Spiels, Lebertran trinken macht mehr Spaß. Während Covic noch nicht offiziell beurlaubt wurde, machen wir uns Sorgen um die Zukunft. Wird Michael Preetz zu diesem Saisonzeitpunkt einen adäquaten Nachfolger finden können? Der von der Fans ersehnte Niko Kovac wird es erst mal nicht. Und warum braucht Hertha für die Entscheidung so lange? weiterlesen

Covic unter Druck (26 – Teil 2)

Mit Pascal und Steven sprechen wir über die Stadion-Petition und die Faninitiative „blau-weißes Stadion“.

Die Unterschriftenaktion zur Stadion-Petition ist nach 3 Monaten erfolgreich zu Ende gebracht worden. Am 28.11.2019 wird die Petition vor dem Abgeordnetenhaus dem Petitionsausschuss übergeben.

Pascal (Initiator der Petition), Steven (von der Faninitiative „blau-weißes Stadion) und Brehmchen sprechen über die Entwicklung der letzten Monate und die anstehenden Aktivitäten rund um die Planung des neuen Stadions. Die Standortfrage bleibt noch ungeklärt, aber wir machen uns schon mal einige Gedanken zum Stadionnamen. weiterlesen

Covic unter Druck (26- Teil 1)

Viele Fans sehnen sich nach Kovac, Trainer Covic fehlen die Punkte

Ante Covic steht bei Hertha BSC gehörig unter Druck. Die Ergebnisse passen nicht zu den gestiegenen Erwartungen und die Fans verlieren zunehmend die Geduld. Während die Bundesliga sich eine Nationalmannschaftspause gönnt, sprechen Dennis, Martin und Brehmchen über einen bunten Themenmix, bei dem die Zukunft des Trainers ein zentraler Punkt wird.

Wir werfen noch einen Rückblick auf das Heimspiel gegen Leipzig und sind begeistert von der Choreo vor dem Spiel. weiterlesen

Im Wechselbad der Gefühle (25)

Dem Pokalsieg folgt die peinliche Pleite gegen Union

Nach dem Herzschlagfinale gegen Dynamo Dresden, nun der herbe Dämpfer gegen Union Berlin. Hertha BSC im Derby mit einer indiskutablen Leistung. Die Mannschaft wirkt pomadig, fahrig und nahezu leblos. Wie kann man mit so einer Einstellung in ein so wichtiges Derby gehen? Wir verstehen es nicht.

Stefan, Daniel und Brehmchen versuchen eine Aufarbeitung, aber der Stachel sitzt noch tief. Das gilt auch für die Geschehnisse jenseits des Rasens. Dabei hatte Hertha noch am Mittwoch eine reife Pokalleistung präsentiert und unseren Blutdruck in die Höhe getrieben. weiterlesen

Hertha kommt nicht vom Fleck (24)

Leider weiter nur Mittelmaß – Hertha verpasst den Anschluss im Sekundenschlaf

Ties und Brehmchen besprechen die Spiele gegen Bremen und Hoffenheim. Gegen Bremen konnten wir mit dem Punkt gut leben. Aber gegen Hoffenheim verschenkte Hertha die Punkte im Sekundenschlaf. So wurde die eigentlich ansprechende Leistung zu einer bitteren Heimniederlage.

Ebenfalls bitter, dass die Schiedsrichter in beiden Spielen nicht zu einer einheitlichen Linie fanden, leider zum Nachteil der Hertha. Die Hauptschuld suchen wir aber nicht bei den Referees. weiterlesen

Endlich wieder Mittelmaß (23)

Nach zuletzt 3 Siegen in Folge ist Hertha wieder zurück im Mittelfeld der Tabelle

Ein vollauf verdienter Sieg gegen Fortuna Düsseldorf macht uns glücklich. Endlich ist die Revanche für das Relegationsspiel gelungen. Wurde auch Zeit. Wir freuen uns über die kleine Siegesserie und sehen die spielerische Verbesserung des Teams und vieler Spieler. Bei Selke und Mittelstädt gehen die Meinungen auseinander.

Carlo (Exilherthaner in Hessen) und Brehmchen bereiten noch das Spiel gegen den 1.FC Köln auf. Um das Dauerthema Windhorst kommen wir leider nicht herum. Carlo erzählt von seinem Leben als Exilherthaner und dann freuen wir uns nochmal über die 3 Punkte gegen Fortuna. Muss einfach sein. weiterlesen