Schlagwort-Archive: Fortuna Düsseldorf

Hertha vor dem Umbruch (13)

Wir sind noch entsetzt von der Auswärtsniederlage und schauen trotzdem in die Zukunft

Nach der deftigen Auswärtsniederlage gegen Leipzig sitzt die Enttäuschung noch tief.

Wir riskieren trotzdem einen Blick in die Zukunft und überprüfen den Kader. Wer wird gehen, wer soll gehen, wer will gehen? Und wie geht es mit den Leihspielern weiter?

Nebenbei weisen wir noch kurz auf unseren Internetauftritt hin und wundern uns über das merkwürdige Interviewverhalten von DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Auch das Spiel gegen Dortmund haben wir noch nicht vergessen.

4 Niederlagen aus 5 Spielen sprechen leider nicht unbedingt für einen guten Lauf bei der Hertha. Keine gute Vorzeichen für das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf.

Alternativ der Link zur Folge bei Podigee: Hertha vor dem Umbruch (13).


Den Artikel von Marc Schwitzky (bei Hertha Base) kann man hier finden. Tolle Arbeit!

Hier noch einige Artikel zu Red Bull Leipzig und dem Gebaren des Konzerns (von 11 Freunde und Welt):

Wie Red Bull die Uefa heute zum Narren hält

Wie RB Leipzig mit unbequemen Fans umgeht

Der Meister der Mauscheleien

Wie RBs Fußball-Filialen den Verband bloßstellen

Fucking Fußballkultur

Wie Red Bull die österreichischen Ligen unterwandert

Rangnick findet Mitglieder in Profiklubs nutzlos

Wen Rangnick alles aus Salzburg nach Leipzig holte – und wie

Alternativ: Hertha vor dem Umbruch (14) bei Podigee.

Böse Klatsche gegen Düsseldorf

Oh, diese Niederlage ist schmerzhaft.

4:1 gewinnt Fortuna Düsseldorf gegen Hertha BSC. Hertha gibt ein Spiel aus den Händen, was man eigentlich nicht verlieren darf und macht den Gegner mit dem Platzverweis stark. Maxi leitet eine Niederlage ein, mit der man nach der ersten Halbzeit niemals hätte rechnen können. Mit solchen dummen Fehlern muss man bei einem jungen Spieler wohl rechnen, er wird daraus lernen.

Irgendwie läuft es bei Hertha nicht.

Man hatte eigentlich gehofft, dass die Rückkehr der verletzten Spieler die Hertha nur besser machen könnte, aber davon ist unter dem Strich irgendwie nichts zu sehen. Düsseldorf kämpft gegen den Abstieg und hat sich in der Saison bisher als Abstiegsanwärter präsentiert. Und dann so eine Niederlage? Schwer zu verstehen, dass man gegen die Bayern, Gladbach und Gelsenkirchen gewinnt, aber gegen Düsseldorf, Mainz und Freiburg nicht gewinnen kann. Nach dem genialen Saisonstart hätte ich mit dieser unglücklichen Entwicklung nicht gerechnet.

Der Frust sitzt tief. Hatte fest mit 3 Punkten für Berlin gerechnet. So waren wir eher Aufbaugegner.