Schlagwort-Archive: Exilherthaner

Dein Gruss in einer Podcast-Folge

Wir suchen noch Exilherthaner, die uns einen kleinen Audio-Gruß zusenden

Im Rahmen einer einer Podcast-Folge spielen wir gerne einen kleinen Audio-Gruß von Exilherthanern ab. Hierfür freuen wir uns über einen kurzen Audio-Beitrag, den Du gerne mit dem Handy oder am heimischen PC aufnehmen kannst.

Wo kommst Du her? Was verbindet Dich mit Hertha? Wo guckst Du Hertha? Kennst Du andere Herthafans vor Ort? Suchst Du andere Herthaner? Den Inhalt Deines Beitrags bestimmst Du.

Wir freuen uns über Dein (Euer) Feedback.

Mehr Details und Hörbeispiele findest Du unter https://exilherthaner-podcast.de/dein-gruss-in-einer-podcastfolge/...  weiterlesen

Andere Exilherthaner

Wenn Du noch andere Herthafans in Deiner Umgebung suchst, schaue unbedingt mal auf der Homepage von Hertha BSC, ob ein OFC des Clubs vielleicht in Deiner Nähe ist. Den Link zu dieser Seite findest Du hier.

Wir sind mal so frei und erwähnen hier einige Exilherthaner/OFCs, die schon mal bei einer Podcastfolge dabei waren oder die wir nur einfach mal erwähnen möchten. Wir haben dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wissen, dass sie nicht vollständig ist 😉 .

Oberpfälzer Herthaner

Der OFC “Oberpfälzer Herthaner” wurde 2001 gegründet. Eine Kontaktaufnahme ist bei Facebook unter www.facebook.com/herthafanclub möglich. ...  weiterlesen

Vorne hui, hinten pfui (44)

Erstrundenaus in Braunschweig, Hertha unterlaufen zu viele individuelle Fehler

Hertha scheidet in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Eintracht Braunschweig aus. Eine schmerzhafte Niederlage. Satte 5 Gegentore kassierten die Alte Dame, bei der die indisponierte Innenverteidigung teilweise einen beängstigenden Eindruck hinterlies. Boyata und Torunarigha fehlten an jeder Ecke. Der Kader ist nicht eingespielt, es scheinen die Achsenspieler zu fehlen und auf dem Transfermarkt tut Hertha sich noch schwer. Aber es war nicht alles schlecht…

Marco (Paderborn) und Mario (bei Bielefeld) sind Exilherthaner, die in Ostwestfalen wohnen und aus beruflichen bzw. privaten Gründen in die Region gezogen sind. Wir reden über das Leben in OWL, wie man dort die Hertha betrachtet und natürlich reden wir grundsätzlich über Hertha BSC. ...  weiterlesen

Zu Gast bei Andreas Lorenz (42)

Hertha BSC und der schwere Kampf mit dem eigenen Image

Seit vielen Jahren bemüht sich Hertha BSC um mehr Fans und ein attraktiveres Image, die erreichten Fortschritte bleiben aber eher überschaubar. Steigende Followerzahlen und neue Imagekampagnen haben den Zuschauerschnitt der letzten Jahre jedenfalls nicht verbessert. Um das komplexe Thema fundierter bewerten zu können, hat sich Brehmchen auf den Weg nach Kaiserslautern gemacht und Andreas Lorenz vor Ort nach Ursachen und Zusammenhängen befragt. Andreas Lorenz hat Hertha BSC als Sportjournalist über Jahrzehnte begleitet, er ist heute Marketingleiter bei einem großen Lebensmittelhersteller. ...  weiterlesen

Herthafans in der Schweiz (33)

Hertha klotzt in der Winterpause auf dem Transfermarkt

Wenn man ehrlich ist, dann waren Herthas Aktivitäten auf dem Transfermarkt deutlich interessanter, als das Heimspiel gegen Gelsenkirchen. Hertha nimmt mal wieder einen Punkt mit, aber das Offensivspiel bleibt eher kümmerlich.

Simon, Gerard und Brehmchen versuchen eine Aufarbeitung der vielen Themen, die sich in der letzten Woche aufgestaut haben und natürlich stellen sich beide Exilherthaner auch vor. Simon lebt in Davos, Gerard in Thun. Wir unterhalten uns mit beiden Fans über ihr Fanleben in der Schweiz.  ...  weiterlesen