Herkulesaufgaben nach dem Klassenerhalt (87)

Schiller und Gegenbauer gehen

Hertha BSC hat den Klassenerhalt geschafft und wir sind unendlich erleichtert darüber. In einer erneut völlig verkorksten Saison war der Ligaverbleib das letzte verbliebende Minimalziel, welches der Verein noch erreichen konnte. Hertha BSC muss sich in den kommenden Wochen und Monaten auf allen Ebenen völlig neu … weiterlesen

Drama bis zum Schluss (86)

Hertha muss in die Relegation

Hoffnung, Freude, Sorge, Angst, Traurigkeit und blankes Entsetzen. Hertha BSC sorgt bei uns Fans seit Jahren für ein konstantes Gefühlschaos. Und wenn man glaubt, dass mehr Drama nicht mehr geht, dann setzt das Team tatsächlich doch noch einen drauf. Die Niederlage in Dortmund und der … weiterlesen

Abstiegsangst (85)

Mit Mike in St.Gallen

Hertha kann gegen Mainz nicht überzeugen und verliert zu Hause mit 1:2. Zu allem Unglück holen die Stuttgarter in München noch einen Punkt. Hertha hat zwar die bessere Ausgangslage, aber bei leidgeprüften Herthafans schwingt die Angst vor Murphys Gesetz immer mit.

Mike (Schweiz) und Brehmchen (Hessen) … weiterlesen

Entscheidung verschoben (84)

Mit Robert, Jannick und Brehmchen

Es wären Big Points gewesen, um sich vorzeitig den Klassenerhalt zu sichern bzw. den Abstand auf die Stuttgarter zumindest zu vergrößern. Wir waren so dicht dran, man denke nur an die vergebene Chance von Maximilian Mittelstädt bzw. von Luca Wollschläger. Und nun?

Robert, Jannick und … weiterlesen

Hertha atmet auf (83)

Hertha siegt erneut gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf

Nach dem Sieg gegen Augsburg legt Hertha BSC nach und gewinnt auch das so wichtige Spiel gegen den VfB Stuttgart. Ein Sieg, bei dem sich die Spieler für ihren Kampfeswillen selbst belohnen. Entschieden ist nichts, die Rede von einem Befreiungsschlag wohl … weiterlesen

Über Hertha BSC und seine Fans im Exil