Schlagwort-Archive: Andreas Lorenz

Podcast “on tour” bei Andreas Lorenz (64)

Mit Bobic, Boateng, Dardai und Schmidt in den Kulturwandel?

Der Exilherthaner Podcast ist wieder “on tour” im Sommer. Brehmchen hat sich erneut auf den Weg nach Kaiserslautern gemacht, um Andreas Lorenz vor Ort zu besuchen. Wir sprechen über den Kulturwandel im Verein und über die Personen, die für einen neuen Weg stehen könnten: Kevin-Prince Boateng, Fredi Bobic, Pal Dardai und Carsten Schmidt.

Doch das Themenfeld ist groß: Hat sich die Kommunikation bei Hertha BSC verbessert? Wird bei der Kaderzusammenstellung auf eine andere Mentalität bei den Spielern gesetzt? Wollen wir beide Boatengs im Hertha-Dress? Oder ist alles nur wieder eine Übergangssaison? Es spricht viel dafür, dass wir geduldig bleiben müssen. ...  weiterlesen

Zu Gast bei Andreas Lorenz (42)

Hertha BSC und der schwere Kampf mit dem eigenen Image

Seit vielen Jahren bemüht sich Hertha BSC um mehr Fans und ein attraktiveres Image, die erreichten Fortschritte bleiben aber eher überschaubar. Steigende Followerzahlen und neue Imagekampagnen haben den Zuschauerschnitt der letzten Jahre jedenfalls nicht verbessert. Um das komplexe Thema fundierter bewerten zu können, hat sich Brehmchen auf den Weg nach Kaiserslautern gemacht und Andreas Lorenz vor Ort nach Ursachen und Zusammenhängen befragt. Andreas Lorenz hat Hertha BSC als Sportjournalist über Jahrzehnte begleitet, er ist heute Marketingleiter bei einem großen Lebensmittelhersteller. ...  weiterlesen